- Katzensprache kennen & verstehen -

Susanne Müller
Katzenverhaltensberaterin

Hey, ich bin Susie!

Neben meinen beiden Katzen zu Hause, kümmere ich regelmäßige um Tierheimkatzen. Ich bin seit über 10 Jahren ehrenamtlich im Tierschutz aktiv. Dadurch habe ich bereits viele unterschiedliche Charakterzüge & Verhaltensauffälligkeiten der Samtpfoten kennengelernt. Damit auch weniger gefragte Katzen die Chance auf ein schönes Zuhause bekommen, habe ich 2020 die Ausbildung Tierpsychologie – Spezialgebiet Katze erfolgreich absolviert. Seitdem arbeite ich im Tierheim „Neu-Amerika“ mit den unterschiedlichsten Samtpfoten. Dabei fällt immer wieder auf, dass sich schon allein durch eine Optimierung der momentanen Lebensumstände das Verhalten einer Katze verändern lässt. Eine Erfolgsgarantie dafür gibt es natürlich nicht. Dennoch lohnt es sich immer einen Versuch zu unternehmen, da Katzen so viel mehr als nur Haustiere sind.

Liebevoll, entschlossen und klug ermahnen uns Katzen immer schön im Moment zu bleiben, das Leben zu genießen und voll auszuschöpfen, indem Sie für uns bester Kumpel, guter Zuhörer & akkurater Lehrer zugleich sind.

– Hape Kerkeling –

- meine Qualifikationen -

Um das komplette Verhaltensrepertoire der Katzen zu verstehen, habe ich 2020 ein Fernstudium zur Tierpsychologie – Spezielgebiet Katze erfolgreich absolviert. Neben Fachkenntnissen zur Ethologie, Tierpsychologie & zu den Haltungsbedingungen, konnte ich mir im speziellen  Maßnahmen zur Linderung & Behebung von Verhaltensauffälligkeiten aneignen. Der Einsatz dieser Maßnahmen ist genauso individuell wie der Charakter einer Katze. Aus diesem Grund habe ich mich zu den verschiedensten Möglichkeiten entsprechend weitergebildet wie z. B. im Bereich des Tiertrainings, der Beschäftigungs-/ Spieltherapie sowie der Bach-Blütentherapie.

Mit diesem Hintergrund bin ich bestens vorbereitet Dich als Halter zu beraten & Katzen mit Verhaltensauffälligkeiten durch verhaltenstherapeutische Maßnahmen zu unterstützen.

Mein Bedürfnis ist es, mein Fachwissen zum Thema Katzenverhalten & -training zu vertiefen & aufzufrischen. Deshalb bilde ich mich regelmäßige zu verschiedensten Themen weiter. Ich bevorzuge dabei vorallem Therapiemaßnahmen, welche die Mensch-Tier-Beziehung im Ganzen betrachten und verbessern.

Weiterbildung

09/2022 – 03/2023
Ausbildung Ernährungsberatung Katze
(Dogtisch Academy)

🐾

04/2022 – 04/2022
Schmerzen bei Katzen erkennen
(Christiane Schimmel)

🐾

     Katze und Kind – harmonisch Zusammenleben
(Happy Miez – Anja Ballwieser)

03/2022 – 03/2022
Katzen im Tierheim – Haltung, Beschäftigung, Training, Problembehandlung
(deutscher Tierschutzbund)

🐾

02/2022 – 02/2022
Mobbing unter Katzen
(Sabrina Caspary)

🐾

11/2021 – 12/2021
Bachblütentherapie für Hunde & Katzen
(THP-Schule nach Swanie Simon)

🐾

02/2021 – 02/2021
richtige Beschäftigung = Katzenspaß
(aCATemy – Petra Ott)

Ausbildung

03/2020 – 03/2021
Ausbildung Tierpsychologie –  Katze

Kontakt

Das Tierheim "Neu-Amerika" braucht Deine Unterstützung!

Vielen Dank!